Bargeld sicher deponiert

Der mechanische WAB-Nachttresor ist eine bewährte Lösung zur Deponierung von Bargeld außerhalb der Bank-Geschäftszeiten. Die Fronttür ist mit einem Hebelzylinderschloss (ZM-Rundzylinder) verriegelt. Es können Metall- und PVC-Flachkassetten bis zu einer maximalen Größe von 60 x 176 x 196 mm (HxBxT) eingeworfen werden. Die integrierte Wipp-Mechanik bietet eine Schleusenfunktion beim Abwurf in den gesicherten Bereich, die Fronttüren und der umlaufende Abdeckrahmen sind in geschliffenem Edelstahl ausgeführt.

Optionen
  • Vorbereitung für Ausgabe von Leerkassen mit WAB-Leerkassettenautomat
  • Kassettenrückgabe über Münzprüfer und Münzumlauf
  • Überwachung der Einwurfwippe mit Teilelektronik ermöglicht alternativ den Einwurf von Safebags
  • Safebag-Fach für max. 250 Stück (nur bei MNT-E/Z/TL)
Zubehör
  • Leerkassettenautomat
  • Depotfach für LeerkassettenStutzen und FallschlauchNachttresormünzen (versch. Ausführungen verfügbar)
  • Nachtresor-Kassetten (Metall / Kunststoff versch. Größen)
  • Safebags (versch. Ausführungen)
  • Ersatz-Schlüssel (versch. Schließungen)

Modellvarianten

 Einwurf von Flachkassetten möglichEinwurf von Safebags möglichVorbereitung LeerkassettenautomatMünzprüfer und Münzumlauf,
MNT-E/ZX   
MNT-E/A/ZX X 
MNT-E/A/Z/MX XX
MNT-E/Z/TLXX